132.100

Grossratsbeschluss über die Landesteile

vom 28.10.1996 (Stand 01.05.2022)
Der Grosse Rat des Kantons Appenzell I. Rh.,

gestützt auf Art. 27 Abs. 2 der Kantonsverfassung vom 24. Wintermonat 1872 *

beschliesst:
Art. 1
 
1

Der «innere Landesteil» bezeichnet das Gebiet der Bezirke Appenzell, Schwende-Rüte, Schlatt-Haslen (inkl. das innerrhodische Gebiet des Klosters Wonnenstein, welches als Bestandteil des Bezirkes Schlatt-Haslen gilt) und Gonten. *

2

Der «äussere Landesteil» bezeichnet das Gebiet des Bezirkes Oberegg (inkl. das innerrhodische Gebiet des Klosters Grimmenstein, welches als Bestandteil des Bezirkes Oberegg gilt).

Art. 2
 
1

Dieser Beschluss tritt nach Annahme durch den Grossen Rat am 1. Januar 1997 in Kraft.

cGS -

Änderungstabelle – Nach Beschluss

Beschluss Inkrafttreten Element Änderung cGS Publikation
28.10.1996 01.01.1997 Erlass Erstfassung -
01.12.2014 01.12.2014 Ingress geändert -
24.04.2022 01.05.2022 Art. 1 Abs. 1 geändert 2022-15

Änderungstabelle – Nach Artikel

Element Beschluss Inkrafttreten Änderung cGS Publikation
Erlass 28.10.1996 01.01.1997 Erstfassung -
Ingress 01.12.2014 01.12.2014 geändert -
Art. 1 Abs. 1 24.04.2022 01.05.2022 geändert 2022-15